Nicole Grabe

Kindliche Angst und ihrer Auswirkung auf die Bindungsfähigkeit

Dieser Kurs richtet sich an Menschen in einer pädagogischen Tätigkeit, aber auch an Eltern und Interessierte, die sich dem Thema Thema „Kindliche Angst und ihre Auswirkung auf die Bindungsfähigkeit“ annähern möchten. In diesem Kurs werden wir gemeinsam die verschiedenen Facetten kindlicher Ängste erkunden und verstehen lernen, wie sie sich auf die Bindungsfähigkeit von Kindern auswirken können.

Unser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr pädagogisches Wissen zu erweitern und wertvolle Werkzeuge zu erlernen, um Kindern mit Ängsten besser zu unterstützen. Wir werden uns auch intensiv mit Bowlbys Theorie zu Bindungstypen auseinandersetzen und untersuchen, wie diese Erkenntnisse in der pädagogischen Praxis angewendet werden können.

Durch interaktive Lernmethoden, Fallstudien und Diskussionen werden Sie in der Lage sein, Ihre pädagogischen Fähigkeiten zu stärken und neue Strategien zu entwickeln, um Kindern mit Ängsten einfühlsam und professionell zu begegnen. Dieser Kurs soll Ihnen dabei helfen, theoretisches Wissen in praktische Handlungskompetenz umzusetzen.

Egal, ob Sie bereits Erfahrung in der Arbeit mit ängstlichen Kindern haben oder sich einfach weiterbilden möchten, dieser Kurs bietet Ihnen wertvolle Einblicke und praxisorientierte Lösungsansätze. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihre pädagogische Arbeit zu bereichern und die Bindungsfähigkeit der Kinder in Ihrer Obhut zu stärken.

Ich biete Ihnen die Flexibilität, diesen Kurs sowohl als Inhouse-Veranstaltung als auch online zu buchen, um ihn inhaltlich an Ihre Institution anzupassen. Egal ob Sie eine maßgeschneiderte Schulung vor Ort wünschen oder eine virtuelle Lernumgebung bevorzugen, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.